- Anzeige -


18.07.14 - SaaS/Cloud-Telegramm


"IBM Navigator on Cloud" heißt die jüngste Big-Data-Anwendung, die IBM über ihren Cloud-Marktplatz weltweit zur Verfügung stellt
Erneut baut All for One Steeb AG ihre Cloud Computing-Aktivitäten weiter aus



18.07.14 - Dell erweitert "Dell Data Protection | Cloud Edition für Dropbox" um neue Sicherheitsfunktionen
Sicherheit gehört in der IT gerade im Hinblick auf die Endgeräte zu den größten Herausforderungen. Speziell hierfür stellt Dell neue und erweiterte Lösungen vor, die umfassende Sicherheitsfeatures bieten. Dazu zählen die Dell Data Protection | Cloud Edition (1) für den Dropbox-Dienst für Unternehmen (2), neue Produkte im PC- und Thin-/Zero-Client-Portfolio sowie Festplattenverschlüsselungslösungen mit Zertifizierung nach FIPS 140-2 Level 3.
Dell und der Cloud Computing-Speicherdienst "Dropbox" haben Ende 2013 eine Partnerschaft vereinbart. In deren Rahmen ergänzt Dell den Dropbox-Dienst für Unternehmen um die Dell Data Protection | Cloud Edition. Nutzer können damit jederzeit, von überall und mit jedem Endgerät Daten gemeinsam und sicher mit Kollegen oder Lieferanten, Kunden und Geschäftspartnern nutzen und austauschen.

18.07.14 - Mit Big Data und ECM lassen sich unstrukturierte Inhalte direkt für den Geschäftserfolg einsetzen
"IBM Navigator on Cloud" heißt die jüngste Big-Data-Anwendung, die IBM über ihren Cloud-Marktplatz weltweit zur Verfügung stellt. Mit der Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung können Unternehmen unstrukturierte Inhalte aus unterschiedlichen Quellen sammeln, archivieren und auswerten. Die daraus gewonnenen Informationen werden interaktiv und sicher mit anderen Unternehmensdaten verknüpft, um so Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Einsetzen lässt sich die Cloud Computing-Lösung für unterschiedliche Aufgaben wie beispielsweise das Personalmanagement oder die Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.
Täglich wächst der digitale Datenschatz weltweit um rund 2,5 Milliarden Gigabyte an. Mehr als drei Viertel dieser Inhalte liegen unstrukturiert in Schriftstücken wie Verträgen, Formularen und Anträgen oder auch Bildern und Videos vor. Insbesondere die Datenflut aus den sozialen Medien in Form von Tweets und Posts füllt unaufhörlich die Datenspeicher und setzt Unternehmen unter den Druck, dieses gigantische Wissen für den eigenen Geschäftserfolg auszuwerten und bereitzustellen. Denn Partner, Kunden oder Mitarbeiter wollen jederzeit – egal ob im Büro oder unterwegs – auf relevante Unternehmensdaten zugreifen können. Zentrale Aufgabe ist hierbei, dass sensible und persönliche Daten stets sicher und nach gültigem Datenschutz verarbeitet werden.
Technische Unterstützung für ein sicheres Datenmanagement erhalten Unternehmen durch die Kombination der IT-Disziplinen Big Data Analytics und Enterprise Content Management (ECM). Mit ECM lassen sich unstrukturierte Daten zentral archivieren und auswerten, um sie dann den eigenen Mitarbeitern oder Kunden über unterschiedliche Endgeräte wie Desktop, Tablet oder Smartphone bereitzustellen. Mit "IBM Navigator on Cloud" bietet IBM erstmals weltweit eine interaktive und sichere ECM-Lösung über ihren Cloud-Marktplatz an. Die SaaS-Lösung basiert auf der Cloud Computing-Plattform von SoftLayer, einem IBM-Unternehmen, und integriert ECM-Funktionen mit Big Data, um unstrukturierte Daten in Echtzeit in das eigene Wissensmanagement einzubinden.

18.07.14 - All for One Steeb AG mit "SAP Cloud Solutions und Services" weiter kräftig auf dem Vormarsch
Erneut baut All for One Steeb AG ihre Cloud Computing-Aktivitäten weiter aus. So haben sich die Portolan Commerce Solutions GmbH, Ilsfeld, und die All for One Steeb AG auf den Übergang der SAP Business ByDesign-Kunden von Portolan auf All for One Steeb verständigt. "Wir haben unseren Business ByDesign-Kunden genau zugehört und uns nach weiterem Innovationspotenzial und zusätzlichen Entwicklungsperspektiven umgesehen. Die Leistungsfähigkeit und die Professionalität, mit der All for One Steeb die Kunden betreut und entwickelt, suchen ihresgleichen"§, unterstreicht Joachim Nürk, geschäftsführender Gesellschafter Portolan.
"Leistungsstarke Support Organisation, ausgeprägtes Branchen Know-how, eigene Zusatzlösungsentwicklung, ein Cloud Campus zur Ausbildung von Experten und große Erfahrung bei Integrationsprojekten gaben den Ausschlag. Bei All for One Steeb liegen unsere SAP Business ByDesign-Kunden in den besten Händen, während wir uns auf unsere Kernkompetenz, Portolan EVM, ein modulares Softwarepaket für den Mittelstand auf der IBM System i (AS 400) Plattform fokussieren", so Nürk weiter.

18.07.14 - Fotos und Briefe lagern in der Cloud: 15 Millionen Deutsche nutzen Online-Speicher
Statt auf der Festplatte lagern Verbraucher ihre Daten zunehmend bei Online-Speicherdiensten. Mehr als jeder vierte Internetnutzer (27 Prozent) ab 14 Jahren verwendet Dienste wie Dropbox, Google Drive oder Microsoft OneDrive. Dies entspricht 15 Millionen Bundesbürgern. So lautet das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom. "Online-Speicherdienste vereinfachen die Dateiverwaltung und -sicherung erheblich", sagt Andreas Nowottka, Vorstandsvorsitzender des Kompetenzbereichs ECM im Bitkom. "Dokumente und Bilder sind von überall verfügbar und lassen sich einfach teilen."
Vor allem bei Jüngeren sind solche Dienste beliebt. Jeder Dritte (34 Prozent) der 14- bis 29-jährigen Internetnutzer lagert Dateien in der Cloud. Von den 30- bis 49-jährigen nutzen 28 Prozent Cloud Computing-Dienste, bei den 50- bis 64-jährigen gut jeder vierte Internetnutzer (26 Prozent). Sogar 7 Prozent der Internetnutzer ab 65 Jahren speichern Dateien online.
Wer Online-Speicher nutzt, macht dies fast ausschließlich für private Zwecke. 90 Prozent der Anwender sind Privatnutzer. Sie füllen ihre Online-Speichervor allem mit Bildern und Dokumenten. Zwei von drei Privatnutzern von Cloud-Speichern (65 Prozent) legen dort Fotos ab. Gut die Hälfte (53 Prozent) speichert Briefe im Web. Zwei von fünf Nutzern (42 Prozent) archivieren Musik in der Cloud. Immerhin 9 Prozent bewahren Rechnungen im Netz auf. "Wer seine Dokumente in der Cloud speichert, fährt damit sicherer", sagt Nowottka. "Cloud-Dienste erstellen automatisch Sicherungskopien der gespeicherten Daten und schützen so vor Diebstahl oder Datenverlust der Festplatte."


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der SaaS/Cloud-, Compliance- und IT-Security-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von SaaS-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf SaaS-Magazin.de, Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

17.07.14 - Peter Arbitter übernimmt Geschäftsbereich Cloud & Enterprise bei Microsoft Deutschland

17.07.14 - Salesforce.com gibt strategische Partnerschaft mit der Deutschen Telekom bekannt und investiert in weiteres Wachstum in Deutschland

17.07.14 - Ctera Networks sichert sich 25 Millionen US-Dollar in Serie-C Finanzierungsrunde für die Plattform-Ära bei Enterprise Cloud Storage

17.07.14 - Hosting der Infrastruktur im Rahmen einer Cloud-basierten Lösung

- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Im Überblick

  • 21.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die "Oracle Cloud" ist ein Cloud Computing-Angebot auf, das laut Oracle täglich von mehr als 25 Millionen Anwendern in 10.000 Organisationen genutzt wird

  • 20.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die Cloud von der Angst vor hohen Risiken in den Bereichen Datensicherheit, Verlässlichkeit, Kontrollierbarkeit und Compliance begleitet Egenera, einer der Pioniere für Cloud Computing-Management-...

  • 19.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Studie: Sieben von zehn Bundesbürgern stehen der Datensicherheit beim Cloud Computing reserviert gegenüber

  • 18.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit "OpenShift Enterprise" bietet Red Hat eine umfassende, offene PaaS-Umgebung Emag Holding GmbH hat vorzeitig ihren SAP Hosting-Vertrag mit der IBM Deutschland GmbH verlängert

  • 17.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Für viele Unternehmen sind SLAs reines Reporting - Sie haben dann ihr SLA-Management in jeder Hinsicht falsch aufgesetzt Nach Bitkom-Prognosen wird der Markt für Cloud Computing in Deutschland von...

  • 14.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Vor dem Hintergrund wachsender Konkurrenz durch Cloud Service-Provider und steigender Erwartungen der Fachabteilung ist die IT-Organisation gefordert, fachliche Anforderungen aus den Geschäftsbere...

  • 13.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Cloud Computing weltweit von wachsender strategischer Bedeutung: 76 Prozent der Firmen können eine formale Strategie zur Einführung vorweisen Implementierung von kosteneffektivem Disaster Recovery...

  • 12.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit ihrer modularen Payment-Plattform bietet Payone eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung (SaaS) für Unternehmen zur voll automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im...

  • 11.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Das Netzwerk von Kompetenzträgern aus dem Software-as-a-Service (SaaS)- und Cloud Computing-Markt gibt sich einen neuen Namen: Cloud-EcoSystem

  • 10.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Ein neues Security-as-a-Service-Angebot schließt so die Sicherheitslücke, die unkontrollierte mobile Browser-Anwendungen hinterlassen haben Interoute kooperiert mit Symantec. Im Rahmen der Koopera...