- Anzeige -


Cloud Computing-Services


Im Überblick

  • OVH stellt neue Bare-Metal-Serverreihen vor

    OVH passt ihr Bare-Metal-Portfolio den wachsenden Kundenanforderungen an und unterteilt es in vier neue Produktreihen. Die "Rise"-Reihe vereint eine einfache Anwendung mit hoher Leistungsfähigkeit und eignet sich damit insbesondere für die Anforderungen sehr kleiner Unternehmen. Die "Advance"-Reihe wurde für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt und ermöglicht eine schnelle Anwendungsbereitstellung. Die "Infrastructure-"Reihe richtet sich an Firmen und Organisationen mit kritischen Anforderungen an Rechen-, Speicher- und Netzwerkkapazität.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


12.07.17 - So holen Sie die Cloud an den Arbeitsplatz: Direkt und sicher teilen und bearbeiten

13.07.17 - Cloud-basierte Big Data-Services mit dedizierter Entwicklerbetreuung

13.07.17 - Cloud Storage und Cloud Backup-Produkte: Cloud-Dienste innerhalb Deutschlands

14.07.17 - Neuer Cloud-Dienst ermöglicht IT-Administratoren, Mobilgeräte in Unternehmen auf spezifische Anforderungen anzupassen

14.07.17 - Neuer Cloud Computing-Service unterbindet betrügerische Kommunikation, ohne die Netzwerkperformance zu beeinträchtigen

19.07.17 - So sind Enterprise-Sicherheitsteams besser auf gezielte Angriffe vorbereitet

10.08.17 - "Atos Canopy Orchestrated Hybrid Cloud for Microsoft Azure Stack" vereint Expertise von Atos, Dell EMC und Microsoft

04.09.17 - "Sonus IMaaS": Neuestes Serviceangebot von Sonus liefert Experten-Überblick für heutige konvergente Netze

05.09.17 - T-Systems startet globalen Disaster-Recovery-Dienst mit Veritas

06.09.17 - Zusammenarbeit von Equinix und SAP ermöglicht weltweit direkten, privaten Zugang zum "SAP Cloud"-Portfolio

13.09.17 - Fortinet startet globalen "Threat Intelligence Service"

15.09.17 - Verbindungen in die Cloud ab jetzt genauso flexibel wie Präsenz in der Cloud

15.09.17 - Bechtle bietet Backup als Cloud Computing-Service

13.10.17 - SAP stellt den neuen Serviceplan "SAP Preferred Success" vor, mit dem das Cloud-Service- und Support-Portfolio der SAP weiter vereinfacht werden soll

04.12.17 - BT kündigt umfassende Weiterentwicklung ihrer "Cloud of Clouds" mit Amazon Web Services an

20.12.17 - Oracle geht mit neuen Innovationen ihrer Cloud-Infrastruktur an den Start

22.12.17 - Das neue Release der "Open Telekom Cloud" ist da

25.01.18 - "NetCloud Perimeter" für Konnektivität und Sicherheit von Geräten in den Bereichen M2M und IoT

05.02.18 - BT bindet "IBM Cloud" in ihr "Cloud of Clouds"-Ökosystem ein

20.02.18 - "Dynamic Workplace Release 6": Sanfte Migration des PC-Arbeitsplatzes in die Cloud

29.03.18 - Radware führt Cloud Computing-Service gegen Zero Day-Malware ein

17.04.18 - VMware erweitert Cloud-Service-Portfolio für eine schnellere und einfachere Annahme der Multi-Cloud

17.04.18 - Microsoft erweitert Cloud Computing-Angebot aus deutschen Rechenzentren aufgrund steigender Nachfrage nach Cloud Computing-Diensten

18.05.18 - Unternehmensführung ohne Datensilos: "Dynamics 365 Business Central" angekündigt

05.06.18 - Oracle liefert den nächsten Satz autonomer Cloud-Plattform-Services

06.06.18 - Akamai erweitert ihre "Cloud Delivery Platform": Neue Funktionen für mehr Sicherheit und Performance in digitalen Unternehmen sowie DevOps-Umgebungen

26.07.18 - Cloud-basierte Network-Security-Lösung mit Web Isolation und Integration mit Endpoint Protection

01.08.18 - "Oracle Blockchain Cloud Service" jetzt weltweit verfügbar

03.08.18 - Virtual Instruments stellt "Cloud Migration Readiness Service" für intelligente Migration in die Cloud vor

03.09.18 - Fujitsu beschleunigt die digitale Transformation mit einer leistungsfähigen Multi-Cloud- und Multi-Partner-Hybrid IT

20.09.18 - "OVH Cloud Web Hosting" vereint die Vorteile von Managed Hosting mit der Flexibilität von VPS und erfordert keine speziellen IT-Kenntnisse

28.09.18 - Neues Cloud-basiertes Angebot hilft Unternehmen bei der Konsolidierung und Analyse von Bedrohungsindikatoren

02.10.18 - Kundenerfahrung mit intelligentem Hybrid Data Management verbessern

24.10.18 - Infoblox bietet Managed Service Providern neue zentrale Netzwerklösungen

26.10.18 - Cloud: Avi Networks ermöglicht zügige Applikationsmigrationen nach Microsoft Azure

15.11.18 - Atos und Siemens bringen gemeinsam IoT-Anwendungen in die Private Cloud

15.11.18 - BT bietet direkte Netzwerk-Anbindung an die Google Cloud

16.11.18 - Radware erweitert Cloud WAF-Service um intelligente Analyse

28.11.18 - Fujitsu macht Cloud Computing-Anpassung einfacher mit "Primeflex" für Microsoft Azure Stack

07.01.19 - Cloud-Services der nächsten Generation: Flexible Serviceblöcke – DevOps-Verbesserungen – Erweiterte Multi-Cloud-Funktionen

14.01.19 - Nutanix veröffentlicht "Xi Cloud Services" für die moderne Multicloud-Ära

15.01.19 - IoT-Dienste: Der neue Dienst "AWS IoT Things Graph" ermöglicht es, IoT-Anwendungen mit wenig oder gar keinem Code zu erstellen

05.02.19 - "TensorFlow"-Machine Learning-Modelle mit Cloud-TPU-Pods schneller und kostengünstiger trainieren

06.02.19 - Multi-Cloud Secure Service Mesh für Kubernetes-Anwendungen

08.02.19 - Neuer Service ermöglicht Best-Practice-Verfahren für Edge-Computing

08.02.19 - Auf der "re:Invent 2018" hat Amazon Web Services den neuen Service "AWS Ground Station" präsentiert

12.02.19 - Neue Kooperation: Fujitsu erleichtert Unternehmen Umstieg auf Amazon Web Services

19.02.19 - Cancom: Neuer Cloud-Service auf Basis von NetApp-Technologie

26.02.19 - OVH bietet Cloud Computing-Services für KI aus der "Nvidia GPU Cloud"

26.02.19 - Umfassende Cloud-basierte Threat-Intelligence- und Signatur-Datenbank

27.02.19 - Microsoft kündigt die Verfügbarkeit neuer Services für die Datenanalyse an

21.03.19 - "Cloud Workload Protection Service", um den großen Angriffsflächen in Public-Cloud-Umgebungen etwas entgegenzusetzen und die Cloud-typischen Risiken zu minimieren

28.03.19 - Akamai stellt Erweiterungen der "Edge"-Plattform vor: Neue Funktionen zur Verbesserung der Cloud-Sicherheit

05.04.19 - "Avast Business" bringt sicheres Web-Gateway auf Cloud-Basis für KMU auf den Markt

08.04.19 - "Ivanti Cloud" vereinheitlicht IT-Betrieb und Sicherheit für schnellere Reaktion

16.04.19 - OVH-Angebot unterstützt Firmen beim Start in die Cloud

Meldungen: Cloud Computing-Services

  • Unified-IT-Plattform "Ivanti Cloud"

    Ivanti hat auf ihrem europäischen Kunden- und Partnerevent "Interchange Madrid" die neue Unified-IT-Plattform "Ivanti Cloud" vorgestellt. Sie vereinheitlicht den IT-Betrieb mit Sicherheitsdaten und -prozessen, damit Unternehmen schnell ihre Umgebung prüfen und Erkenntnisse daraus gewinnen können. Auf Basis von Geräte-Analysen in Echtzeit bietet die Plattform konkrete Empfehlungen durch "Ivanti Smart Advisors". Sie geben priorisierte, datenbasierte Vorschläge für die nächsten Schritte, um die Effizienz von IT-Prozessen zu erhöhen. Die Lösung ist ab sofort verfügbar.

  • Innerhalb eines Cloud-Services

    Avast stellt mit "Avast Business Secure Web Gateway "das erste sichere Web Gateway der Enterprise-Klasse vor. Es wurde speziell für die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) entwickelt und steht als Cloud Computing-Service (Software-as-a-Service - SaaS) zur Verfügung, sodass es keine Hardware oder virtuelle Appliance zu konfigurieren oder zu verwalten gibt. Bei Bedarf lässt sich die Lösung einfach skalieren und ermöglicht damit eine flexible Anpassung bei Veränderungen der Unternehmensgröße. Sie ist Teil der "Avast Business CloudCare-Plattform", die Unternehmen mehrere Sicherheitsebenen bietet, darunter Endpunkt- und Netzwerksicherheit.

  • Beschleunigung der Cloud-Migrationsstrategie

    Akamai Technologies hat etliche Verbesserungen an der Plattform vorgestellt, die Unternehmen bei der Beschleunigung ihrer Cloud-Migrationsstrategie unterstützen. Die neuen Funktionen schützen Inhalte, Apps und APIs, beschleunigen Web- und mobile Erlebnisse und unterstützen Entwicklungsteams dabei, beim Übergang in die Cloud flexibler agieren zu können. "85 Prozent der Unternehmen verfügen heute über eine Hybrid Cloud-Strategie; viele davon haben erkannt, dass die Cloud erhebliche Herausforderungen für die Sicherheit, den Betrieb und das Kostenmanagement mit sich bringt", so Rick McConnell, President und General Manager der Web Division von Akamai.

  • Service für den Schutz von Cloud-Workloads

    Radware hat ihren "Cloud Workload Protection" (CWP)-Service vorgestellt. Der neue Service schützt die Cloud-basierten Assets von Kunden vor Datenlecks, Kontoübernahmen und Ressourcenausnutzung. Zunächst für die AWS-Plattform von Amazon verfügbar, hat Radware seinen Cloud Workload Protection Service entwickelt, um Kunden zu helfen, ihre Rolle im "Shared Responsibility Model" von Cloud-Providern auszufüllen. In diesem Modell schützt der Cloud-Provider zwar die Infrastruktur, der Kunde ist aber selbst für die Absicherung seiner eigenen Workloads verantwortlich. Der Service basiert auf drei Säulen: Prävention und Erkennung von Angriffen sowie, daraus abgeleitet, Empfehlungen zur sicheren Konfiguration und zur Beschränkung von Benutzerrechten.

  • Daten in hybriden Cloud Computing-Umgebungen

    "Azure Data Explorer" und die neue Version von "Azure Data Lake Storage" sind ab sofort allgemein verfügbar. Microsoft unterstützt Unternehmen dabei, mehr relevante Erkenntnisse aus ihren Daten zu gewinnen, die sie direkt in geschäftskritische Entscheidungen übersetzen zu können. Mit den neuen Services für die Datenanalyse können Unternehmen ihre Daten schnell, kostengünstig und sicher nutzen - egal, wo sie liegen: in der Cloud, im lokalen Rechenzentrum oder in Edge-Geräten. Kompromisse zwischen Kosten und Leistung von Datenanalysen gehören mit den neuen Services der Vergangenheit an.

  • Cloud-Query-Service für ATP-Firewalls

    Laut einer Studie des unabhängigen Test-Instituts AV-Test, hat das Jahr 2018 838 Millionen neue Malware-Varianten hervorgebracht, die zunehmend komplexer werden und sich mit höherer Geschwindigkeit verbreiten. Um dieser wachsenden Herausforderung proaktiv zu begegnen, stellt Zyxel eine neue Cloud-Query-Funktion für ihre ATP-Firewalls vor. Hierbei handelt es sich um einen cloudbasierten Malware-Scanning-Service, der über ein noch nie da gewesenes Maß an Bedrohungsinformationen aus einer ständig wachsenden Cloud-Datenbank verfügt und Malware bereits "in freier Wildbahn" bekämpft.

  • Optimierte KI-Software ausführen

    OVH ermöglicht als Cloud-Anbieterin ihren Kunden als validierter Plattformpartner den Zugriff auf die "Nvidia GPU Cloud" (NGC) ermöglicht. Damit geht das Unternehmen den nächsten Schritt in seiner Partnerschaft mit Nvidia und stärkt seine Position als einer der wichtigsten Akteure bei der Demokratisierung von Technologien im Bereich der künstlichen Intelligenz.

  • NetApp SaaS Backup für Microsoft Office 365

    Cancom stellt einen neuen Cloud Computing-Service vor: Die etablierte Backup-Lösung "NetApp SaaS Backup für Microsoft Office 365" ist jetzt auf dem "Cancom BusinessCloud Marketplace" erhältlich. Der Ausbau der langjährigen Kooperation zwischen Cancom, einem NetApp Cloud-First-Partner, und dem renommierten Anbieter von Lösungen für Datenmanagement und Hybrid-Cloud-Dienste bringt Unternehmen eine Reihe von Vorteilen: Sie haben über den Cloud-Marktplatz von Cancom mit wenigen Klicks eine Backup-Lösung für alle ihre Office 365-Daten und können im Verlustfall ihre Daten einfach und schnell wiederherstellen. Eine zusätzliche Backup-Infrastruktur ist dafür nicht erforderlich. Mit der kostenfreien 30-Tage-Lizenz auf dem Cancom Marketplace können Unternehmen die Backup-Software von NetApp unverbindlich testen.

  • Cloud-Service für AWS

    Fujitsu bringt ein neues Komplettangebot rund um den Wechsel in die AWS Cloud auf den Markt und unterstützt Unternehmen dabei, ihre Prozesse zu optimieren und Innovationen schneller auf den Weg zu bringen. Als Ergebnis einer neuen strategischen Zusammenarbeit von Fujitsu und AWS ist der neue Fujitsu Cloud Service for AWS ab sofort in Europa, Nahost, Indien und Afrika (EMEIA) verfügbar. Mit ihm können die Nutzer ihre IT in die marktführende AWS Cloud verlagern.

  • Von AWS Daten von Satelliten herunterladen

    Amazon Web Services hat auf der "AWS re:Invent" "AWS Ground Station" angekündigt. Der neue Service ermöglicht es Kunden, einfach und kostengünstig in den globalen Infrastrukturregionen von AWS Daten von Satelliten herunterzuladen. Hierfür wird ein vollständig verwaltetes Netzwerk aus zwölf mit Antennen ausgestatteten Bodenstationen auf der ganzen Welt verwendet. Sobald Kunden Satellitendaten an einer Bodenstation empfangen haben, können sie diese sofort in einer Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)-Instanz verarbeiten, in Amazon Simple Storage Service (S3) speichern, AWS-Analyse- und maschinelle Lerndienste anwenden, um Einblicke zu gewinnen, und das Amazon-Netzwerk nutzen, um die Daten in andere Regionen und Verarbeitungseinrichtungen zu verschieben.