- Anzeige -


18.06.14 - SaaS/Cloud-Telegramm


Mit Cloud Computing-Lösungen können KMU ihre Effizienz steigern, Prozesse optimieren sowie ihr Infrastrukturmanagement verbessern
Die IT übernimmt die Beschreibungen der Business Rules und bildet diese in den Software-Anwendungen ab



18.06.14 - Cloud-Zugang für den Mittelstand mit "Clouding SMEs"
Der einfache und kostengünstige Zugang zur Cloud wird für kleine und mittelständische Unternehmen immer wichtiger. Mit Cloud Computing-Lösungen können KMU ihre Effizienz steigern, Prozesse optimieren sowie ihr Infrastrukturmanagement verbessern, was langfristig zu einer Verringerung von IT-Ausgaben führt und die Unternehmen so wettbewerbsfähiger macht. Das EU-Projekt "CloudingSMEs", an dem der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (Bitmi) maßgeblich beteiligt ist, bietet hier Dienstleistungen für europäische KMU, um sie bei der Einführung und weitreichenden Nutzung der Vorteile von Cloud Computing-Services zu unterstützen. Diese Dienstleistungen umfassen Informationsdienste (Umfragen, News u.Ä.) und Best Practises.
"Es ist dringend notwendig, die Zurückhaltung und Unsicherheit, die bei mittelständischen Unternehmen europaweit hinsichtlich Preis-, Rechts- und Sicherheitsaspekten von Cloud-Diensten existiert, durch Projekte wie CloudingSMEs abzubauen", sagte Dr. Oliver Grün, Präsident des Bitmi.
Im Rahmen dieser Zielsetzung wurde kürzlich eine Toolbox entwickelt, die den Nutzern die Wissensstrukturierung und Kommunikation unter Experten und Nutzern entscheidend vereinfachen soll. Diese Sammlung von Werkzeugen, die fortwährend ergänzt wird, beinhaltet aktuell: Cloud-Sicherheitsbewertung, TCO / ROI-Rechner, Strategiebewertung, Verträge und Servicevereinbarungen sowie Wissenspyramiden.

18.06.14 - Mit Business Rule Management Systeme (BRMS) sind Fachabteilungen in der Lage, ihre Regeln strukturiert zu erfassen und zu verwalten
Business Rule Management Systeme (BRMS) lösen die starke Abhängigkeit der Fachabteilung von der IT und beschleunigen die Implementierung neuer Geschäftsregeln. Für Unternehmen wird es immer wichtiger, schnell und flexibel auf Veränderungen zu reagieren. Geänderte Vorschriften oder Gesetze, die Einführung eines neuen Produkts oder der Eintritt in neue Märkte sind nur einige Beispiele dafür, warum Organisationen heute sehr zeitnah ihre Geschäftsprozesse ändern müssen. Für die Definition der Geschäftsregeln sind die Mitarbeiter der Fachabteilungen verantwortlich. Die IT übernimmt anschließend die Beschreibungen der Business Rules und bildet diese in den Software-Anwendungen ab. Änderungen sind bei diesem Prozess zeitaufwendig und fehleranfällig: Da die Fachabteilungen ihre Geschäftsregeln häufig mit Word erfassen, muss die IT diese Vorgaben zunächst interpretieren, bevor diese in den Applikationen implementiert werden.

18.06.14 - Das Sicherheitsangebot von F5 wird durch einen skalierbaren Cloud-basierten DDoS-Abwehrdienst erweitert
F5 Networks gibt die Übernahme von Defense.Net, Inc. bekannt, einem in Privatbesitz befindlichen Anbieter von Cloud-basierten Sicherheitsdiensten zum Schutz von Datenzentren und Internet-Anwendungen vor Distributed-Denial-of-Service-Angriffen (DDoS). Die fortschrittlichen Technologien und die Erfahrung beider Unternehmen werden das F5-Portfolio an Sicherheitslösungen zur Abwehr von Internet-basierten DDoS-Angriffen auf Netzwerke, Rechenzentren und Anwendungen erweitern.
Der Cloud-Dienst von Defense.Net ist eine Ergänzung zu den bestehenden On-Premise-DDoS-Schutz-Funktionen von F5. Die Kombination liefert Kunden eine überaus umfassende hybride DDoS-Lösung, um das volle Bedrohungsspektrum von DDoS-Angriffen abzudecken.
Die Dienste von Defense.Net wurden von Pionieren der DDoS-Branche entwickelt. Sie zeichnen sich durch eine moderne Infrastruktur mit einem hohen Durchsatz aus, die Unternehmen dabei unterstützt, sich vor neuen Generationen massiver und anspruchsvoller DDoS-Angriffe zu verteidigen. Das Defense.Net-Netzwerk unterstützt mehrere Protokolle und bietet herausragende Funktionen zur Wiederherstellung und Kontrolle, um Kunden bei gleichbleibender Anwendungsleistung vor unvorhergesehenen Bedrohungen zu schützen.

18.06.14 - Starker Anstieg der Vertriebserfolge bei SaaS-Lösungen
Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Attraktivität des Geschäftsmodells webbasierter Lösungen seitens der Softwareanbieter stark verbessert. Dies ergab die aktuelle Frühjahrs-Umfrage von SoftGuide unter ihren über 5.400 Anbietern. Die Vertriebserfolge der als Software-as-a-Service (SaaS) angebotenen Lösungen sind überwiegend positiv: 70 Prozent der SaaS-Anbieter zeigen sich mit der vertrieblichen Entwicklung zufrieden. Im Vergleich zum Vorjahreswert (47 Prozent) ist dies eine signifikante Verbesserung. Die Planung der Softwareanbieter, die bislang noch keine SaaS-Lösungen anbieten, hat sich zum Vorjahr kaum geändert. 71 Prozent (Vorjahr: 68 Prozent) gaben an, auch in den nächsten zwölf Monaten keine SaaS-Lösungen anzubieten. Wie im Vorjahr planen lediglich 20 Prozent der Anbieter, die noch keine SaaS-Lösung anbieten, den Einstieg in die SaaS-Welt.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der SaaS/Cloud-, Compliance- und IT-Security-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von SaaS-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf SaaS-Magazin.de, Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

17.06.14 - Studie: Hackerangriffe sind Hauptgefahr beim Cloud Computing

17.06.14 - Das Straßenverkehrsamt des Altmarkkreises Salzwedel betreut circa 70.000 Fahrzeughalter über Cloud Computing-Services von Telecomputer und IBM

17.06.14 - Collaboration: T-Systems erweitert Cloud Computing-Angebot für kleinere Unternehmen

17.06.14 - Integration von "VMware vCenter Log Insight 2.0" in die "Brocade Fabric Vision Technology" erhöht die Effizienz

- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Im Überblick

  • 21.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die "Oracle Cloud" ist ein Cloud Computing-Angebot auf, das laut Oracle täglich von mehr als 25 Millionen Anwendern in 10.000 Organisationen genutzt wird

  • 20.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die Cloud von der Angst vor hohen Risiken in den Bereichen Datensicherheit, Verlässlichkeit, Kontrollierbarkeit und Compliance begleitet Egenera, einer der Pioniere für Cloud Computing-Management-...

  • 19.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Studie: Sieben von zehn Bundesbürgern stehen der Datensicherheit beim Cloud Computing reserviert gegenüber

  • 18.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit "OpenShift Enterprise" bietet Red Hat eine umfassende, offene PaaS-Umgebung Emag Holding GmbH hat vorzeitig ihren SAP Hosting-Vertrag mit der IBM Deutschland GmbH verlängert

  • 17.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Für viele Unternehmen sind SLAs reines Reporting - Sie haben dann ihr SLA-Management in jeder Hinsicht falsch aufgesetzt Nach Bitkom-Prognosen wird der Markt für Cloud Computing in Deutschland von...

  • 14.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Vor dem Hintergrund wachsender Konkurrenz durch Cloud Service-Provider und steigender Erwartungen der Fachabteilung ist die IT-Organisation gefordert, fachliche Anforderungen aus den Geschäftsbere...

  • 13.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Cloud Computing weltweit von wachsender strategischer Bedeutung: 76 Prozent der Firmen können eine formale Strategie zur Einführung vorweisen Implementierung von kosteneffektivem Disaster Recovery...

  • 12.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit ihrer modularen Payment-Plattform bietet Payone eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung (SaaS) für Unternehmen zur voll automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im...

  • 11.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Das Netzwerk von Kompetenzträgern aus dem Software-as-a-Service (SaaS)- und Cloud Computing-Markt gibt sich einen neuen Namen: Cloud-EcoSystem

  • 10.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Ein neues Security-as-a-Service-Angebot schließt so die Sicherheitslücke, die unkontrollierte mobile Browser-Anwendungen hinterlassen haben Interoute kooperiert mit Symantec. Im Rahmen der Koopera...