Sie sind hier: Startseite » SaaS » Security-Lösungen

SaaS-Produkt für Security Management Compliance


SaaS-Suite für Konvergenz von IT-Sicherheit und Policy-Compliance
Erfassung von IT-Security- und Konfigurationsdaten: Audits bestehen und Einhaltung von unternehmenseigenen Sicherheitsrichtlinien sicherstellen

(23.12.08) - Qualys, Inc. führte die integrierte "QualysGuard Security and Compliance Suite" ein – ein Paket von Software-as-a-Service (SaaS)-Produkten, das Unternehmen weltweit die Bewältigung der betrieblichen Herausforderungen und Kosten erleichtern soll, die mit dem Schutz ihrer IT-Infrastrukturen und der Einhaltung einer ständig wachsenden Zahl von Vorschriften verbunden sind. Qualys präsentierte zudem ihre neue On-Demand-Anwendung für Policy-Compliance, "QualysGuard Policy Compliance 1.0.

Die Erfassung von IT-Security- und Konfigurationsdaten für Compliance-Zwecke ist eine immense Aufgabe und für ein verzweigtes Unternehmen wie das unsrige ziemlich kostspielig", sagte Lutz Bleyer, Chef Security Officer bei Fiducia IT AG. "Mit QualysGuard können wir Sicherheits- und Compliance-Daten von allen IT-Assets in unserem gesamten Unternehmen erfassen, ohne Agenten installieren zu müssen, und diese Daten für unterschiedliche Aufgaben im Zusammenhang mit Compliance und den Anforderungen der Aufsichtsbehörden nutzen. Auf diese Weise können wir die Kosten für die Compliance-Berichterstattung drastisch senken und gewinnen gleichzeitig einen genauen Überblick über unsere Sicherheits- und Compliance-Aufstellung", berichtete Bleyer weiter.

"Eine grundlegende Aufgabe der IT-Sicherheitsmanager ist der Schutz ihres Unternehmens vor internen und externen Bedrohungen. Darüber hinaus stehen die IT-Sicherheitsteams aber auch unter Druck, ihr Unternehmen bei der Erreichung der Geschäftsziele zu unterstützen sowie die Anforderungen zu erfüllen, die interne und externe Auditoren in Bezug auf eine Vielzahl von Vorschriften stellen. Auditoren erwarten Folgendes: Policies, die beschreiben, wie ein Unternehmen für Sicherheit und Integrität sorgt; Belege dafür, dass die Policies operationalisiert wurden; und Nachweise, dass das Unternehmen Konformitätslücken finden und schließen kann", erklärte der renommierte Analyst Mark Nicollet, Vice President von Gartner, Inc.

"Ein effektives Programm für Schwachstellenmanagement und Compliance versetzt Unternehmen in die Lage, die durch interne und externe Bedrohungen entstehenden Risiken effizient zu reduzieren, und liefert gleichzeitig die Compliance-Nachweise, die Auditoren fordern."

Die "Security and Compliance Suite" besteht aus folgenden Produkten, die alle als Service bereitgestellt werden, ohne dass der Kunde neue Software installieren oder Infrastruktur warten muss:

>> "Policy Compliance 1.0" – Die neue SaaS-Compliance-Lösung von Qualys hilft Unternehmen, Audits zu bestehen und die Einhaltung von unternehmenseigenen Sicherheitsrichtlinien, Gesetzen und Vorschriften zu dokumentieren, um so den Anforderungen gerecht zu werden, die interne und externe Prüfer stellen.

Weitere Compliance-Funktionen und Kunden-Benefits sind:
## Einfacheres Compliance-Management –
Die Kunden können automatisierte Compliance-Scans mit Kontrollen gemäß CIS- und NIST-Standards ansetzen und dabei Abgleiche mit den zentralen Branchenvorschriften durchführen, so etwa COBIT, ISO, NIST, Sarbanes-Oxley Act (SOX), HIPAA, GLBA und Basel II.

## Automatisiertes Compliance-Reporting – Sicherheits- und Business-Manager können Compliance-Mappings mit Policies auf Basis von Asset-Gruppen oder Hosts vornehmen und damit den Reporting-Anforderungen für individuelle interne Richtlinien oder Vorschriften gerecht werden. Zudem können auf Basis einer neuen Workflow- und Unternehmensrolle – "Auditor" – Ausnahmen definiert und verwaltet werden.

## Nahtlose Integration – Policy Compliance 1.0 integriert sich nahtlos in das QualysGuard Schwachstellenmanagement und setzt auf der gleichen sicheren, zuverlässigen und geschützten SaaS-Infrastruktur auf, die bereits von mehr als 3.400 Unternehmen weltweit genutzt wird.

>> "Vulnerability Management" – Qualys’ Lösung für den kompletten Zyklus des Schwachstellenmanagements erkennt alle Geräte und Anwendungen im Netzwerk und ermöglicht die Ermittlung und Beseitigung von Schwachstellen, die Netzwerkangriffe erst durchführbar machen.

>> "QualysGuard PCI" – Qualys’ Anwendung für PCI-Compliance vereinfacht den Prozess der PCI-Compliance. Die Lösung ermöglicht kleinen und mittelgroßen Unternehmen unternehmensweites Scannen und Reporting und erleichtert Großunternehmen die Realisierung der PCI-Compliance an sämtlichen Standorten.

"Angesichts neuer Bedrohungen, neuer und ständig veränderter Vorschriften und einer zunehmenden geografischen Verteilung von Standorten, Geschäftspartnern, Mitarbeitern und IT-Assets ist es heute schwieriger denn je, den Sicherheits- und Compliance-Zustand einer globalen IT-Infrastruktur zu ermitteln und zu optimieren", sagte Philippe Courtot, CEO und Chairman von Qualys.

"Eine Lösung, die IT-Sicherheitsmanagement und Policy-Compliance als integrierten Service bereitstellt, bietet die Antwort auf all diese Herausforderungen, da sie den richtigen Adressaten zur richtigen Zeit und an jedem Ort der Welt präzise, praktisch nutzbare und bedarfsgerechte Informationen liefert. Tausende von Endnutzer-Unternehmen weltweit haben sich schon früh für das SaaS-Modell entschieden, weil sie die Veränderungen ihres Geschäfts und der regulatorischen Umfelder, in denen sie agieren, weit blickend vorausgesehen haben." (Qualys: ra)

Qualys: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Security-Lösungen

  • Sicheres Credential-Management

    One Identity, Anbieterin im Bereich der einheitlichen Identitätssicherheit, gab die allgemeine Verfügbarkeit von One Identity Cloud PAM Essentials bekannt. Diese innovative, auf Software-as-a-Service (SaaS)-basierende Lösung wird das Privileged Access Management (PAM) im Unternehmen vereinfachen, wobei ein spezieller Fokus auf Cloud-Anwendungen und Cloud-Infrastrukturen liegt.

  • PKIaaS ein Cloud-nativer Service

    Entrust, Anbieterin für Identitäts-, Zahlungs- und Datensicherheit, hat die allgemeine Verfügbarkeit seiner "Post-Quantum ready" PKI-as-a-Service (PKIaaS PQ)-Plattform angekündigt. Damit kann das Cloud-basierte PKI-as-a-Service-Angebot des Unternehmens nun sowohl zusammengesetzte als auch reine quantensichere Zertifizierungsstellen-Hierarchien bereitstellen.

  • Granulare Sicherheitskontrollen

    Cloudbrink hat ihre Zero-Trust-Access-Lösung um eine Firewall-as-a-Service (FWaaS) erweitert. Damit ist Cloudbrink eine Anbieterin, die granulare Sicherheitskontrollen bis hin zum User-Edge für den umfassenden Schutz von Endgeräten anbietet.

  • Ganzheitliche Datensicherheit

    Varonis Systems erweitert die IaaS-Abdeckung ihrer Datensicherheitsplattform um Cloud-Datenbanken und Objektspeicher in AWS und Azure. Dies ermöglicht eine tiefere Transparenz der Risiken, fortschrittliche Erkennung von Bedrohungen und automatisierte Abhilfemaßnahmen für Multi-Cloud-Umgebungen.

  • Neue SaaS-Plattform für Cybersicherheit

    Wallix, europäische Cybersecurity-Anbieterin und Expertin für Identitäts- und Zugangsmanagement, verkündet die Einführung ihrer Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform, "Wallix One". Die Plattform umfasst die wesentlichen Lösungen, die Unternehmen zum Schutz ihrer digitalen Aktivitäten benötigen.

  • Verschlüsselung für jeden Dateityp

    Utimaco, Anbieterin von IT-Sicherheitslösungen, stellt mit "u.trust LAN Crypt Cloud" eine neue, einfach zu bedienende As-a-Service-Lösung zum Schutz sensibler und geschäftskritischer Daten vor unberechtigtem Zugriff vor.

  • Beschleunigung der SOC-Produktivität

    IBM kündigte eine bedeutende Weiterentwicklung der "QRadar SIEM"-Technologie an, die auf einer neuen Cloud-nativen Architektur basiert und speziell für die Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Flexibilität von Hybrid-Cloud-Umgebungen konzipiert wurde.

  • Cloud-basierte OT-Sicherheit eine Notwendigkeit

    Claroty, Spezialistin für die Sicherheit von cyber-physischen Systemen (CPS), erweitert ihre Zusammenarbeit mit Rockwell Automation, Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation: Die Software-as-a-Service (SaaS)-basierte industrielle Cybersecurity-Plattform "Claroty xDome" wird in das globale Serviceportfolio von Rockwell Automation aufgenommen.

  • "Control Planes" für Maschinenidentitäten

    Venafi gab eine Reihe von bahnbrechenden Innovationen im Rahmen ihres "Control Planes" für Maschinenidentitäten bekannt. Diese Innovationen erweitern Venafis Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform für Maschinenidentitätsmanagement.

  • Detaillierte Quantifizierung des CPS-Risikos

    Claroty, Spezialistin für die Sicherheit von cyber-physischen Systemen (CPS), stellt neue Erweiterungen für das Schwachstellen- und Risikomanagement (VRM) ihrer Software-as-a-Service (SaaS)-Plattformen "xDome" und "Medigate" vor.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen