- Anzeige -


28.02.14 - SaaS/Cloud-Telegramm


70 Prozent der befragten CIOs und IT-Verantwortlichen mittelständischer und großer Unternehmen in Deutschland setzen auf eine Kombination interner IT-Ressourcen mit Public bzw. Private Cloud-Services, die durch ein übergreifendes Management, gemeinsame Technologien und durchgängige Prozesse und Richtlinien verbunden sind
Erfreulich ist die hohe Loyalität der Kunden: Über 99 Prozent der Unternehmen verlängerten ihre Serviceverträge bei antispameurope



28.02.14 - IT-Fabrik: Statement-Service zum Thema "Service Lifecycle Management"
Drei Dinge stehen bei IT-Verantwortlichen ganz oben auf der Agenda: IT-Services möglichst rasch implementieren, ihre Kosten verringern und die Kontrolle über die IT behalten. Die Materna-Methodik des Service Lifecycle Managements versetzt IT-Verantwortliche jetzt in die Lage, IT-Services industriell zu fertigen und die Forderungen nach Speed, Cost und Control zu erfüllen.
Möchte die IT-Abteilung beispielsweise einen neuen E-Mail-Service bereitstellen, müssen Experten für Storage, Netzwerk, Computing, Virtualisierung, Betriebssystem, Datenbanken und Mail-Applikation eng zusammenarbeiten. Häufig kommen sogar noch weitere Spezialisten hinzu, beispielsweise für Web-Services und die Benutzeroberfläche.

28.02.14 - antispameurope wächst 2013 deutlich zweistellig: Die allgemein wachsende Akzeptanz für IT-Sicherheit aus der Cloud ist einer der Treiber des Erfolgs
Cloud Security Provider antispameurope wächst weiter zweistellig. Nach vorläufigen Zahlen des abgeschlossenen Geschäftsjahres wuchs der Umsatz des hannoverschen Anbieters im Jahr 2013 um 24 Prozent, der Bestand an laufenden Serviceverträgen legte um 28 Prozent zu. Nach einem verhaltenen Start in das Jahr brachten dabei vor allem das zweite und das vierte Quartal überragende Ergebnisse.
Aus dem Ausland kamen 17 Prozent der Neuverträge, davon über die Hälfte allein aus UK, weiterhin der zweitstärkste Absatzmarkt für antispameurope. Sehr zufrieden ist das Unternehmen mit der Entwicklung des verschlüsselten Cloud-Speichers "Hornetdrive": Bereits im ersten Jahr konnte er vier Prozent zum Auftragseingang beitragen, mit deutlich steigender Tendenz.
Erfreulich ist die hohe Loyalität der Kunden: Über 99 Prozent der Unternehmen verlängerten ihre Serviceverträge bei antispameurope. Den Grund dafür sieht man in Hannover in der Qualität der Services. "Auch zukünftig bleibt die hohe Qualität unserer Leistungen das oberste Ziel unseres Unternehmens", versichert der bei antispameurope für den Bereich Technik zuständige Geschäftsführer Daniel Hofmann.
Die allgemein wachsende Akzeptanz für IT-Sicherheit aus der Cloud ist einer der Treiber des Erfolgs. Schon vor den Enthüllungen um die Abhörpraktiken der NSA hatte Cloud Computing eine relativ hohe Aufmerksamkeit in der IT-Welt und der Presse. Die jetzt in breiten Teilen der Öffentlichkeit geführten Diskussionen haben dazu geführt, dass sich das allgemeine Verständnis für Cloud Computing-Lösungen deutlich verbessert hat. Im Ergebnis profitieren deutsche Anbieter wie antispameurope davon, dass die Auslagerung an amerikanische Anbieter von vielen Kunden zunehmend als problematisch angesehen wird. Eine erhöhte Skepsis gegenüber Cloud-Lösungen generell scheint dagegen nicht entstanden zu sein. Im Gegenteil - das bessere Verständnis führt dazu, dass eine rationalere Bewertung von Chancen und Risiken stattfindet. (antispameuroe: ra)

28.02.14 - Arkadin übernimmt Experten für Cloud Computing-Lösungen
Arkadin meldete die Übernahme von implement.com, Expertin für Beratungs- und Hosting-Dienstleistungen. Das Unternehmen aus Seattle konzentriert sich auf projektorientierte Beratung für Microsoft-Technologien. Zudem bietet der Microsoft-Partner eine Reihe von Unified Communications-as-a-Service (UCaaS), die über das Tochterunternehmen Chinook Communications bereitgestellt wird. Arkadin wird von der Expertise im Unified Communications-Segment und einer modernen Plattform für Collaboration-Services profitieren und damit sein Wachstum in der Sparte für Cloud-basierte Collaboration beschleunigen.
Mit einer geschätzten jährlichen Wachstumsrate von 38 Prozent in den kommenden Jahren ist UCaaS das dynamischste Segment in der Collaboration-Branche und steht deshalb im Zentrum der Strategie von Arkadin. Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Portfolio an Lösungen für Audio-, Web- und Videokonferenzen sowie Unified Communications Services und unterstützt ungefähr 37.000 Kunden in 32 Ländern.

28.02.14 - Veranstaltung: Upselling und Kundenbindung durch OEM-Cloud Computing-Services für Mobilfunkanbieter und Provider
Speziell für Executives aus dem Mobilfunkanbieter- und Provider-Bereich veranstaltet die SSP Europe den "Best Practice Solution Day" am 20. März in München. Informiert wird über konkrete Lösungen für Upselling und erfolgreiche Kundenbindung durch OEM-Cloud-Services. "Durch Smartphone und Tablet wandelt sich die Rolle der Telekommunikationsanbieter in Richtung IT-Solution Provider. Zusätzliche Services, wie z. B. Cloud-Speicher, werden vom Kunden nachgefragt", so Dr. Dieter Steiner, CEO der SSP Europe GmbH.
Das exklusive Programm bietet den Teilnehmern viele Highlights und vor allem Best Practice-Informationen: André Kiehne, Director Cloud Business Dimension Data Germany, referiert über die Chancen von Cloud Computing-Services in der Digital Economy: "Wir betreuen global die renommiertesten Anbieter und die neuen Geschäftsmöglichkeiten durch Cloud-Services etwa im Bereich Kundenbindung werden mittlerweile erfolgreich umgesetzt."

28.02.14 - CIO-Umfrage zeigt: Hybrid Enterprise-Ansatz setzt sich durch
70 Prozent der befragten CIOs und IT-Verantwortlichen mittelständischer und großer Unternehmen in Deutschland setzen auf eine Kombination interner IT-Ressourcen mit Public bzw. Private Cloud-Services, die durch ein übergreifendes Management, gemeinsame Technologien und durchgängige Prozesse und Richtlinien verbunden sind. Der Hybrid Enterprise (HE)-Ansatz verfolgt damit das Ziel, Unternehmen schnell an sich verändernde geschäftliche Anforderungen anzupassen. Das ergab eine kürzlich durchgeführte telefonische Umfrage von Unisys zum Thema Hybrid Enterprise (HE) in deutschen Unternehmen und Organisationen aus verschiedenen Branchen. Dabei gaben 40 Prozent der Befragten an, dass ihr Unternehmen bereits ein HE ist, 30 Prozent haben vor, ein HE zu werden. 30 Prozent interessiert dieser Ansatz aus unterschiedlichen Gründen nicht.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der SaaS/Cloud-, Compliance- und IT-Security-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von SaaS-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf SaaS-Magazin.de, Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

27.02.14 - Deutsche See wechselt mit IT und Netzwerk zu Pironet NDH

27.02.14 - "SAP Business ByDesign" - Cloud Computing-Anwendungen via Smartphone oder Tablet-PCs

27.02.14 - Softline als 2014 Best in "Class SAM Managed Service Provider" ausgezeichnet

27.02.14 - Die Cloud-basierte Lernplattform "SAP Learning Hub" gewährt rund um die Uhr Zugriff auf die Schulungsinhalte von "SAP Education"

27.02.14 - SAP-Investitionen: Der Anteil an Investitionen in Software-as-a-Service (SaaS)-Produkte (ohne Business ByDesign) ist derzeit einstellig

- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Im Überblick

  • 21.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die "Oracle Cloud" ist ein Cloud Computing-Angebot auf, das laut Oracle täglich von mehr als 25 Millionen Anwendern in 10.000 Organisationen genutzt wird

  • 20.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die Cloud von der Angst vor hohen Risiken in den Bereichen Datensicherheit, Verlässlichkeit, Kontrollierbarkeit und Compliance begleitet Egenera, einer der Pioniere für Cloud Computing-Management-...

  • 19.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Studie: Sieben von zehn Bundesbürgern stehen der Datensicherheit beim Cloud Computing reserviert gegenüber

  • 18.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit "OpenShift Enterprise" bietet Red Hat eine umfassende, offene PaaS-Umgebung Emag Holding GmbH hat vorzeitig ihren SAP Hosting-Vertrag mit der IBM Deutschland GmbH verlängert

  • 17.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Für viele Unternehmen sind SLAs reines Reporting - Sie haben dann ihr SLA-Management in jeder Hinsicht falsch aufgesetzt Nach Bitkom-Prognosen wird der Markt für Cloud Computing in Deutschland von...

  • 14.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Vor dem Hintergrund wachsender Konkurrenz durch Cloud Service-Provider und steigender Erwartungen der Fachabteilung ist die IT-Organisation gefordert, fachliche Anforderungen aus den Geschäftsbere...

  • 13.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Cloud Computing weltweit von wachsender strategischer Bedeutung: 76 Prozent der Firmen können eine formale Strategie zur Einführung vorweisen Implementierung von kosteneffektivem Disaster Recovery...

  • 12.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit ihrer modularen Payment-Plattform bietet Payone eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung (SaaS) für Unternehmen zur voll automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im...

  • 11.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Das Netzwerk von Kompetenzträgern aus dem Software-as-a-Service (SaaS)- und Cloud Computing-Markt gibt sich einen neuen Namen: Cloud-EcoSystem

  • 10.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Ein neues Security-as-a-Service-Angebot schließt so die Sicherheitslücke, die unkontrollierte mobile Browser-Anwendungen hinterlassen haben Interoute kooperiert mit Symantec. Im Rahmen der Koopera...