Sie sind hier: Startseite » Markt » Unternehmen

Europaweite Partnerschaft für Cloud-Services


Exoscale und Nordcloud adressieren gemeinsam die wachsende Nachfrage nach kompatiblen Cloud-Diensten in Europa
Partnerschaft bietet Kunden, die an europäischen Cloud-Lösungen interessiert sind, Zugang zu bewährten automatisierten Sicherheitslösungen


Exoscale, ein Tochterunternehmen von A1 Digital, und der internationale Cloud Service Provider Nordcloud reagieren mit einer neuen Partnerschaft auf die wachsende Nachfrage nach umfassenden Cloud Services in Europa. Gemeinsam adressieren die Unternehmen das wachsende Bedürfnis vieler Kunden, die Kontrolle über die eigenen Daten zu behalten, da der Schutz sensibler Daten zunehmend in den Fokus rückt.

Diese Zusammenarbeit kombiniert die innovativen Infrastrukturangebote von Exoscale mit den umfassenden Cloud-Services von Nordcloud und unterstützt Unternehmen in jeder Phase ihrer Cloud-Journey. Gemeinsam versetzen sie Unternehmen aller Branchen in die Lage, das volle Potenzial der Cloud auszuschöpfen, indem sie Skalierbarkeit, Agilität und verbesserte Sicherheit ermöglichen.

"Durch die Integration unserer Cloud-Services mit dem Portfolio von Nordcloud bieten wir unseren Kunden neue und innovative Lösungen im Bereich der Cloud-Integration", erklärt Mathias Nöbauer, CEO Exoscale und Director Cloud bei A1 Digital. "Kunden haben die Wahl, wo und wie ihre Daten gespeichert und verarbeitet werden. Gleichzeitig können sie sicher sein, dass nicht nur bestehende Regelungen wie die General Data Protection Regulation, sondern auch neue Regelungen wie NIS-2 in jeder Form umgesetzt werden. Durch die Integration des Extra-Secure-Images in den Exoscale Marketplace stellen wir zudem sicher, dass Sicherheit und hohe Standards für unsere Kunden einfach verfügbar sind."

Ilja Summala, CTO Nordcloud Group, ergänzt: "Diese Partnerschaft bietet Kunden, die an europäischen Cloud-Lösungen interessiert sind, Zugang zu bewährten automatisierten Sicherheitslösungen. Exoscale-Kunden können nun den Cloud-Marktplatz nutzen, um sicherheitsgehärtete Betriebssysteme ohne jeglichen Verwaltungsaufwand einzuführen. Und wir können Kunden aller Größen und Branchen hochwertige Cloud-Lösungen anbieten, die ihnen neue Möglichkeiten eröffnen, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren, ihre Agilität zu erhöhen und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern."

Mit dieser Partnerschaft erhalten Unternehmen Zugang zu den robusten und sicheren Cloud-Infrastrukturdiensten von Exoscale, einschließlich virtueller Maschinen, Speicher und Netzwerken, sowie zu den Cloud-Beratungs-, Migrations- und Managed Services von Nordcloud. Diese leistungsstarke Kombination stellt sicher, dass Kunden während des gesamten Cloud-Migrations- und -Managementprozesses Expertise, Support und Services erhalten.

Analyse für Roadmaps
Im Rahmen der Partnerschaft können Unternehmen von einer umfassenden Bewertung ihrer bestehenden IT-Infrastruktur und ihrer Geschäftsanforderungen profitieren. Diese eingehende Analyse hilft ihnen, fundierte Entscheidungen über die Migration in die Cloud zu treffen, wobei die Infrastructure-as-a-Code (IaaC)-Plattform von Exoscale als entscheidendes Tool für erfolgreiche und effiziente Transitions dient. Die Partnerschaft versetzt Unternehmen in die Lage, klar definierte Roadmaps zu entwickeln und die Infrastrukturressourcen von Exoscale für eine optimale Cloud-Einführung zu nutzen.

Strategie und Planung der Cloud-Migration
Nordcloud und Exoscale arbeiten zusammen, um Unternehmen bei der Migration ihrer Workloads und Anwendungen auf die Exoscale Cloud-Plattform zu unterstützen. Durch die Bereitstellung von Beratungsleistungen und den Austausch von Best Practices stellt die Partnerschaft sicher, dass Unternehmen gut aufgestellt sind, um die volle Automatisierung, Skalierbarkeit und Agilität zu nutzen, die die Cloud bietet. Gemeinsam führen sie Unternehmen durch die Cloud-Migration, ermöglichen nahtlose Übergänge und erschließen das Potenzial der Exoscale-Infrastruktur.

Cloud Foundation und Managed Services
Aufbauend auf der Expertise von Nordcloud in den Bereichen Cloud Foundation und Managed Services, erweitert die Partnerschaft ihre Fähigkeiten um die Verwaltung und Optimierung der Exoscale-Umgebung für Unternehmen. Proaktive Überwachung, Leistungsoptimierung, Sicherheitsmanagement und Kostenoptimierung gehören zu den umfassenden Angeboten. So wird sichergestellt, dass sich Unternehmen auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, während sie von einer sicheren und optimierten Cloud-Infrastruktur profitieren.

Branchenlösungen
Die Partnerschaft bringt die Branchenexpertise von Nordcloud und die Infrastruktur von Exoscale zusammen, um maßgeschneiderte Lösungen für bestimmte Branchen wie das Gesundheitswesen, das Finanzwesen, Manufacturing und die Automobilindustrie anzubieten. Diese Lösungen sind besonders in der DACH-Region relevant, wo regulierte Branchen robuste und sichere Cloud-Plattformen verlangen. Durch die Nutzung der kombinierten Fähigkeiten der Partnerschaft können Unternehmen branchenspezifische Herausforderungen meistern und neue Wachstumschancen erschließen.

Image-Management und Marktplatz-Bereitstellung
Eines der herausragenden Elemente dieser Partnerschaft ist die Integration von Nordclouds Multi-Cloud-Image-Hardening-SaaS - auch bekannt als IBM Multicloud Machine Image Toolkit. Es ermöglicht die Erstellung von benutzerdefinierten virtuellen Maschinen-Images (Golden Images), die auf spezifische Anforderungen und Konfigurationen zugeschnitten sind. Diese Images können dann auf den Exoscale Marketplace hochgeladen werden, so dass die Benutzer Zugang zu vorkonfigurierten Images haben, die die Cloud-Infrastruktur von Exoscale nutzen. (Exoscale: ra)

eingetragen: 12.09.23
Newsletterlauf: 09.11.23

Exoscale: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Unternehmen

  • Code-Modernisierung vorantreiben

    HCLTech und IBM errichten ein gemeinsames GenAI Center of Excellence (GenAI CoE) auf Basis der "IBM watsonx"-KI- und Datenplattform. Das Center of Excellence wird über die AI- und Cloud Native Labs von HCLTech in Noida, London und New Jersey sowie Santa Clara in den USA verfügbar sein.

  • Nutzerfreundliche Developer-Plattform

    Vonage, Anbieterin von Cloud-Kommunikationslösungen für Unternehmen und Tochtergesellschaft von Ericsson (NASDAQ:ERIC), wurde vom IT-Analysten Gartner erneut in seinen Magic Quadrant for Communications Platform as a Service (CPaaS) als Leader aufgenommen.

  • Infrastrukturen sicher in die AWS-Cloud verlagern

    Dynatrace ist mit ihrer Observability-Plattform ab sofort in den "AWS Application Migration Service" (MGN) integriert. Die Anbieterin von Unified Observability und Security ist der erste AWS-Partner, dessen Technologie nativer Bestandteil von "AWS MGN" ist.

  • Maximale Flexibilität bei der Sicherung

    Hycu, Anbieterin von Data Protection as a Service, hat eine Partnerschaft mit iManage bekannt gegeben. "Making Knowledge Work", also Wissen nutzbar zu machen, ist das Ziel, dem sich iManage verschrieben hat.

  • OpenTalk ist Teil der Converge SchulCloud

    Ab sofort ist die Videokonferenzlösung von OpenTalk Teil der Converge SchulCloud. Die SchulCloud ist die Antwort auf die wachsenden Anforderungen an sichere und benutzerfreundliche Plattformen für digitales Lernen.

  • Compliance wichtig für MSPs

    N-able, Softwareanbieterin, die IT Service Providern ein umfassendes Portfolio an Remote Monitoring and Management-, Datensicherheits- und Security-Lösungen als Basis für Managed Services bietet, hat eine Zusammenarbeit mit der MSPAlliance angekündigt.

  • "AWS European Sovereign Cloud"

    Amazon hat angekündigt, 10 Milliarden Euro zu investieren, um die bestehende Cloud-Infrastruktur, ihre Logistik sowie Forschung und Entwicklung in Deutschland weiterzuentwickeln. 8,8 Milliarden Euro davon werden auf die Cloud Computing-Infrastruktur in der AWS Europa (Frankfurt) Region entfallen.

  • Fivetran erweitert Partnerschaft mit Snowflake

    Fivetran, Anbieterin für Data Movement, vertieft ihre Partnerschaft mit Snowflake, Unternehmen für AI Data Cloud. Die erweiterte Kooperation wurde im Rahmen des Snowflake Data Cloud Summit 2024 bekannt gegeben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Unterstützung des Iceberg-Tabellenformats und die Entwicklung nativer Konnektoren für Snowflake durch Fivetran.

  • "Model Studio" für internationale KI-Entwicklung

    Alibaba Cloud hat ihre erste Cloud-Region in Mexiko angekündigt und will in den nächsten drei Jahren weitere Rechenzentren in wichtigen Märkten wie Malaysia, den Philippinen, Thailand und Südkorea aufbauen.

  • Oracle Database@Google Cloud vermarkten

    Oracle und Google Cloud haben eine Partnerschaft bekannt gegeben, die Kunden die Möglichkeit gibt, Oracle Cloud Infrastructure (OCI) und Google Cloud-Technologien zu kombinieren, um ihre Anwendungsmigrationen und -modernisierung zu beschleunigen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen