- Anzeige -


01.08.14 - SaaS/Cloud-Telegramm


Die Cloud von SoftLayer, einem IBM- Unternehmen, hat in den vergangenen zwölf Monaten weltweit Tausende neuer Kunden hinzugewonnen
Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Cloud Computing-Umgebungen, um Zeit, Geld und Ressourcen zu sparen



01.08.14 - Cloud Computing-Lösungen von Axway erhalten Zertifizierung auf Enterprise-Niveau
Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für Cloud Computing-Umgebungen, um Zeit, Geld und Ressourcen zu sparen. Dabei müssen sie sich jedoch darauf verlassen können, dass die Cloud Computing-Provider für den Schutz geschäftskritischer Daten sorgen. Axway gab bekannt, dass sich der Bereich Cloud-Services des Unternehmens einer unabhängigen Prüfung seiner Sicherheitskontrollen unterzogen hat. Alle Anforderungen des Berichts Service Organizations Control (SOC 1)/SSAE16/ISAE 3402 Typ 2 wurden erfüllt. Die Sicherheit der Cloud Computing-Lösungen von Axway wurde damit bestätigt.
Im Rahmen der SOC1-Prüfung, durchgeführt von einem Audit-, Steuer- und Beratungsunternehmen, wurden Aufbau und betriebliche Effizienz der Prozesse und Sicherheitskontrollen bei Axway Cloud Services analysiert. Mit den Cloud Services von Axway können Kunden wichtige Geschäftsdaten in der Cloud austauschen und komplexe Integrationslösungen schnell bereitstellen. Axway Cloud Services sorgen für eine stabile und zuverlässige Infrastruktur und werden in hochsicheren Privaten Clouds bereitgestellt. Dank der gemeinsam genutzten Umgebung verringern sich die Kosten für Kunden. Das weitreichende Portfolio der Axway Cloud Services beinhaltet verschiedene Produkte, die alle Bestandteil der Axway 5 Suite sind. Dazu gehören Cloud B2B Service, Cloud MFT Service, Cloud Community Management, Cloud Track & Trace, Cloud CSOS Service, Cloud eSubmission Service und Cloud B2B Service for Automotive.

01.08.14 - IBM baut Angebote mit Cloud-basierten Services in Richtung Big Data aus
Die Cloud von SoftLayer, einem IBM- Unternehmen, hat in den vergangenen zwölf Monaten weltweit Tausende neuer Kunden hinzugewonnen. Vor allem hybride Cloud Computing-Konzepte wollen die Unternehmen über SoftLayer verwirklichen und vernetzen so traditionelle IT-Systeme mit der Cloud. Dank zusätzlicher Services für die SoftLayer Cloud bringt IBM Themen wie Big Data Analytics weiter voran. Darunter sind Angebote wie der direkte Zugang zur IBM-Entwicklerplattform "Bluemix" oder Lösungen für das Cognitive Computing mit "IBM Watson"-Technologien. Zudem erhalten Kunden zukünftig über den IBM-Cloud-Marktplatz Zugriff auf mehr als 300 Lösungen, die auf der SoftLayer-Infrastruktur basieren.
Tausende Unternehmen haben sich seit Mitte 2013 für IBM Services aus der SoftLayer Cloud entschieden, um hybride Cloud Computing-Konzepte zu verwirklichen. Beim hybriden Cloud Computing werden sowohl die Vorteile traditioneller IT-Systeme als auch die Flexibilität der Cloud genutzt. Während also zentrale Anwendungen und Daten weiterhin im eigenen Rechenzentrum bleiben, werden andere Arbeitslasten in die Cloud ausgelagert, um etwa Kosten zu senken. Insbesondere die Interaktion mit Kunden und Partnern läuft häufig über die Cloud, da sie einen schnellen Zugriff auf Daten sowie die flexible Erweiterung neuer Services ermöglicht. Strategisch setzt bereits fast die Hälfte der IBM Top-100-Kunden auf die SoftLayer Cloud.

01.08.14 - Top Image Systems übernimmt US-amerikanischen Cloud Computing-Software-und Lösungsanbieter eGistics
Top Image Systems, Anbieterin von Enterprise Content Management- und Business Process Management-Lösungen sowie einer Mobile Image Processing-Plattform, gab die Unterzeichnung einer verbindlichen Vereinbarung über den Kauf von eGistics, Anbieterin Cloud-basierter Lösungen für den Banken- und Zahlungssektor, bekannt. Der Transaktionswert beläuft sich auf rund 18 Millionen US-Dollar. Im Rahmen des Übereinkommens wird Top Image Systems den Kauf zu 50 Prozent in bar und zu 50 Prozent in Aktien begleichen. Die Akquisition wird voraussichtlich im 3. Quartal abgeschlossen.
eGistics mit Sitz in Dallas bietet hochentwickelte Bild- und Datenverarbeitungslösungen zur Automatisierung von Geschäftsprozessen durch die optimierte Speicherung, Verwaltung und Bereitstellung geschäftskritischer Informationen. Das über die "CloudDocs"-Plattform verfügbare "iRemit"-Portal ist eine "Smart Process Application" zur Cloud-basierten Verarbeitung von Überweisungen. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten innerhalb des CloudDocs-Frameworks garantiert aufgrund der eingesetzten Mehrfachverschlüsselungs- und Intrusion Detection-Technologien dabei Datensicherheit.

01.08.14 - All for One Steeb AG investiert weiter nachhaltig in das eigene SAP-Partnergeschäft
Den Gesamtumsatz innerhalb von nur zwei Jahren von 90 Mio. EUR (2010/11) auf über 185 Mio. EUR (2012/13) mehr als verdoppelt und gleichzeitig bei den SAP-Lizenzumsätzen von 14 Mio. auf 27 Mio. EUR zugelegt, "mit dieser beeindruckenden Entwicklung haben wir uns im deutschsprachigen SAP-Mittelstandsmarkt an die Spitze katapultiert. Gleichfalls präsentiert sich unser rund 100 Partner starkes Ökosystem heute leistungsfähiger und schlagkräftiger denn je", resümiert Andree Stachowski, Geschäftsleitung Vertrieb und Alliance Management, auf dem "All for One Steeb Businesspartner Infotag" unlängst bei SAP in Walldorf.
Die Fakten sprechen für sich. Um Kunden ganzheitlich zu betreuen und den Nutzen von schnelleren Geschäftsabläufe, mobilem Arbeiten und genaueren Prognosen auf Basis der "SAP Hana Cloud"-Plattform im Mittelstand richtig zu verdeutlichen, investiert Komplettdienstleister All for One Steeb weiter konsequent und nachhaltig in die Entwicklung seines Ökosystems. Zusammenarbeit und Fokussierung stehen daher ganz oben auf der Agenda. Gemeinsamer Marktauftritt, etwa bei Kundengewinnung genauso wie bei der gegenseitigen Komplettierung des Lösungs- und Dienstleistungsportfolios kommen im Markt gut an. Mit über 2.000 Kunden betreut All for One Steeb mittlerweile die größte installierte SAP Mittelstandskundenbasis in der deutschsprachigen Region.
Fördern und Fordern lautet die Devise für All for One Steeb Partnermanager André Krüger. "Partnergeschäft ist für uns eine strategische Säule, mit der wir weiter hoch hinaus wollen". Daher wurde das gesamte Ökosystem, also die bisher getrennten Partnerkanäle SAP Business All-in-One und SAP Cloud Solutions bei Krüger zusammengeführt, während Detlef Mehlmann, zuvor Alliance Manager Cloud Solutions, mit dem Partnernetzwerk United VARs sowie dem Ausbau des Service und Support Centers in Istanbul jetzt das internationale Business Development von All for One Steeb verantwortet.


####################

Bestellen Sie hier Ihren persönlichen Newsletter!

Sie wollen täglich informiert sein, haben aber keine Zeit, jeden Morgen durchs Internet zu surfen?

Dann lassen Sie sich durch unseren kostenlosen E-Mail-Service topaktuelle News aus der SaaS/Cloud-, Compliance- und IT-Security-Branche nahebringen.

Das Redaktionsteam von SaaS-Magazin.de hat die wichtigsten tagesaktuellen Meldungen für Sie zusammengetragen - ein Klick auf die entsprechenden Links und Sie befinden sich an den gewünschten Plätzen auf SaaS-Magazin.de, Compliance-Magazin.de und IT SecCity.de - einfacher geht's wirklich nicht!

Klicken Sie hier, um den Newsletter-Service zu abonnieren.
Sie erhalten dann in wenigen Minuten eine E-Mail vom System. Bitte klicken Sie auf den Link in der E-Mail und schicken Sie uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung.

Der Newsletter wird im html-Format versendet.
Bitte denken Sie daran, den Newsletter bei Ihrem IT-Administrator auf die White-List setzen zu lassen.


####################


Meldungen vom Vortag

31.07.14 - Fast die Hälfte aller IT-Teams setzt noch auf lokale statt auf Cloud-basierte Datenspeicherung

31.07.14 - Enterprise-Cloud-Lösungen: ServiceNow kauft Neebula Systems für 100 Millionen Dollar

31.07.14 - IBM erweitert ihr Angebot für sichere Cloud-Lösungen: eperi bietet über den IBM Cloud-Marktplatz Datenbankverschlüsselung für Cloud Computing-Umgebungen an

31.07.14 - Nutanix ist "Microsoft Private Cloud Fast Track Partner"


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Im Überblick

  • 21.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die "Oracle Cloud" ist ein Cloud Computing-Angebot auf, das laut Oracle täglich von mehr als 25 Millionen Anwendern in 10.000 Organisationen genutzt wird

  • 20.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Die Cloud von der Angst vor hohen Risiken in den Bereichen Datensicherheit, Verlässlichkeit, Kontrollierbarkeit und Compliance begleitet Egenera, einer der Pioniere für Cloud Computing-Management-...

  • 19.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Studie: Sieben von zehn Bundesbürgern stehen der Datensicherheit beim Cloud Computing reserviert gegenüber

  • 18.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit "OpenShift Enterprise" bietet Red Hat eine umfassende, offene PaaS-Umgebung Emag Holding GmbH hat vorzeitig ihren SAP Hosting-Vertrag mit der IBM Deutschland GmbH verlängert

  • 17.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Für viele Unternehmen sind SLAs reines Reporting - Sie haben dann ihr SLA-Management in jeder Hinsicht falsch aufgesetzt Nach Bitkom-Prognosen wird der Markt für Cloud Computing in Deutschland von...

  • 14.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Vor dem Hintergrund wachsender Konkurrenz durch Cloud Service-Provider und steigender Erwartungen der Fachabteilung ist die IT-Organisation gefordert, fachliche Anforderungen aus den Geschäftsbere...

  • 13.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Cloud Computing weltweit von wachsender strategischer Bedeutung: 76 Prozent der Firmen können eine formale Strategie zur Einführung vorweisen Implementierung von kosteneffektivem Disaster Recovery...

  • 12.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Mit ihrer modularen Payment-Plattform bietet Payone eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung (SaaS) für Unternehmen zur voll automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im...

  • 11.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Das Netzwerk von Kompetenzträgern aus dem Software-as-a-Service (SaaS)- und Cloud Computing-Markt gibt sich einen neuen Namen: Cloud-EcoSystem

  • 10.12.12 - SaaS/Cloud-Telegramm

    Ein neues Security-as-a-Service-Angebot schließt so die Sicherheitslücke, die unkontrollierte mobile Browser-Anwendungen hinterlassen haben Interoute kooperiert mit Symantec. Im Rahmen der Koopera...