Sie sind hier: Startseite » SaaS » Security-Lösungen

Parallels Automation für Google Message Filtering


E-Mail-Security: Internet-Dienstleister können umfangreiche Antivirus- und Anti-Spam-Lösung in ihr Angebot aufnehmen
Rundumschutz vor Spam und Viren: Google Message Filtering ist eine stets aktuelle Sicherheitslösung

(23.12.08) - Parallels hat Google Message Filtering in ihre Automatisierungslösungen integriert. Dadurch können Internet-Dienstleister ihren Kunden jetzt auch die E-Mail-Sicherheitsdienste von Google anbieten und automatisch über "Parallels Automation" abrechnen. Die zu den Google Apps gehörende Softwarelösung filtert Spam-Nachrichten und Malware aus, so dass diese das Unternehmensnetzwerk nicht mehr erreichen.

"Durch die Integration von Google Message Filtering können Internet-Dienstleister ihren Kunden ohne nennenswerten zusätzlichen Aufwand einen wirkungsvollen Rundumschutz vor Spam und Viren bieten", erklärt Serguei Beloussov, CEO von Parallels. "Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir mit der Open Platform-Initiative und Software-as-a-Service-Angeboten die Bedürfnisse der Anwender adressieren."

Gemäß einer aktuellen Untersuchung von Parallels wollen 70 Prozent von 400 befragten Service Providern noch in diesem Jahr Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) auf den Markt bringen. Dabei wurden Sicherheitslösungen von den Dienstleistern mit als wichtigster Bereich für SaaS-Implementierungen im Jahr 2008 genannt.

"Google Message Filtering ist eine stets aktuelle Sicherheitslösung, die weder Hardware noch Softwarepflege benötigt. Sie ermöglicht es IT-Administratoren, dass sie wieder verstärkt auf ihre strategischen Projekte fokussieren können", meint Scott Petry, Director Productmanagement bei Google. "Durch die Einbindung in Parallels' Automatisierungslösungen erleichtern wir die Nutzung für Endanwender und schaffen einen Zugang für Service Provider zu unseren Technologien."

Parallels Automation wird von Internet-Service-Providern, Domain-Registraren, Telekommunikations-Carriern, Hosting-Providern und Enterprise-Unternehmen eingesetzt. Parallels Automation bietet flexible Lösungen zur Rechenzentrumsautomatisierung, mit der Service-Provider maßgeschneiderte Dienste über ein mehrschichtiges Control Panel ihren Wiederverkäufern und Endkunden zur Selbstbedienung liefern können.

Mit dem Control Panel können Kunden ihre Services an 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen in der Woche ohne ein genaues Verständnis von Server-Befehlen selbst konfigurieren. Das Control Panel erlaubt es Kunden, online neue Services zu bestellen und zu bezahlen - ohne dass der Kundendienst angerufen werden muss. (Parallels: ma)

Parallels: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Security-Lösungen

  • Sicheres Credential-Management

    One Identity, Anbieterin im Bereich der einheitlichen Identitätssicherheit, gab die allgemeine Verfügbarkeit von One Identity Cloud PAM Essentials bekannt. Diese innovative, auf Software-as-a-Service (SaaS)-basierende Lösung wird das Privileged Access Management (PAM) im Unternehmen vereinfachen, wobei ein spezieller Fokus auf Cloud-Anwendungen und Cloud-Infrastrukturen liegt.

  • PKIaaS ein Cloud-nativer Service

    Entrust, Anbieterin für Identitäts-, Zahlungs- und Datensicherheit, hat die allgemeine Verfügbarkeit seiner "Post-Quantum ready" PKI-as-a-Service (PKIaaS PQ)-Plattform angekündigt. Damit kann das Cloud-basierte PKI-as-a-Service-Angebot des Unternehmens nun sowohl zusammengesetzte als auch reine quantensichere Zertifizierungsstellen-Hierarchien bereitstellen.

  • Granulare Sicherheitskontrollen

    Cloudbrink hat ihre Zero-Trust-Access-Lösung um eine Firewall-as-a-Service (FWaaS) erweitert. Damit ist Cloudbrink eine Anbieterin, die granulare Sicherheitskontrollen bis hin zum User-Edge für den umfassenden Schutz von Endgeräten anbietet.

  • Ganzheitliche Datensicherheit

    Varonis Systems erweitert die IaaS-Abdeckung ihrer Datensicherheitsplattform um Cloud-Datenbanken und Objektspeicher in AWS und Azure. Dies ermöglicht eine tiefere Transparenz der Risiken, fortschrittliche Erkennung von Bedrohungen und automatisierte Abhilfemaßnahmen für Multi-Cloud-Umgebungen.

  • Neue SaaS-Plattform für Cybersicherheit

    Wallix, europäische Cybersecurity-Anbieterin und Expertin für Identitäts- und Zugangsmanagement, verkündet die Einführung ihrer Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform, "Wallix One". Die Plattform umfasst die wesentlichen Lösungen, die Unternehmen zum Schutz ihrer digitalen Aktivitäten benötigen.

  • Verschlüsselung für jeden Dateityp

    Utimaco, Anbieterin von IT-Sicherheitslösungen, stellt mit "u.trust LAN Crypt Cloud" eine neue, einfach zu bedienende As-a-Service-Lösung zum Schutz sensibler und geschäftskritischer Daten vor unberechtigtem Zugriff vor.

  • Beschleunigung der SOC-Produktivität

    IBM kündigte eine bedeutende Weiterentwicklung der "QRadar SIEM"-Technologie an, die auf einer neuen Cloud-nativen Architektur basiert und speziell für die Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Flexibilität von Hybrid-Cloud-Umgebungen konzipiert wurde.

  • Cloud-basierte OT-Sicherheit eine Notwendigkeit

    Claroty, Spezialistin für die Sicherheit von cyber-physischen Systemen (CPS), erweitert ihre Zusammenarbeit mit Rockwell Automation, Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation: Die Software-as-a-Service (SaaS)-basierte industrielle Cybersecurity-Plattform "Claroty xDome" wird in das globale Serviceportfolio von Rockwell Automation aufgenommen.

  • "Control Planes" für Maschinenidentitäten

    Venafi gab eine Reihe von bahnbrechenden Innovationen im Rahmen ihres "Control Planes" für Maschinenidentitäten bekannt. Diese Innovationen erweitern Venafis Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform für Maschinenidentitätsmanagement.

  • Detaillierte Quantifizierung des CPS-Risikos

    Claroty, Spezialistin für die Sicherheit von cyber-physischen Systemen (CPS), stellt neue Erweiterungen für das Schwachstellen- und Risikomanagement (VRM) ihrer Software-as-a-Service (SaaS)-Plattformen "xDome" und "Medigate" vor.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen